3. Teil TRM-Studie – Empfehlungen und Leitfragen für Ihr Talent Relationship Management im Social Web

Abschließend gibt es den 3. Teil der TRM-Studie, der Ihnen aus der Studie resultierende Handlungsempfehlungen im Talent Relationship Management (TRM) mit auf den Weg gibt.

Analysieren und nutzen Sie die TRM-Potenziale Ihres Unternehmens!

Die Studie zeigt, dass die Mehrheit der Studierenden und Young Professionals ihre während des Studiums gesammelte Berufserfahrung sowie den jeweiligen Arbeitgeber positiv bewertet. Damit bietet sich nahezu jedem Unternehmen die Chance, einen wertvollen Talent Pool aufzubauen. Schöpfen Sie diese Möglichkeiten aus und laden Sie systematisch alle interessanten Kandidaten in ein Bindungsprogramm ein. Lernen Sie Ihre Top-Talente näher kennen und versichern Sie sich, dass in Ihrem Haus ausreichend TRM-Ressourcen zur Verfügung stehen.

Richten Sie Ihre TRM-Angebote an den Wünschen Ihrer Zielgruppen aus!

Um mit Ihren TRM-Bemühungen erfolgreich zu sein, gilt es, ein attraktives Angebot zu erstellen. Kontaktpflege, Jobangebote, Einladungen zu Veranstaltungen und Unternehmensnachrichten rangieren hoch auf der Wunschliste der Kandidaten. Gestalten Sie passende und attraktive Angebote für Ihre Zielgruppen und halten Sie regelmäßig Kontakt zu Ihren Kandidaten. Gewinnen Sie über Ihre passgenauen TRM-Angebote die richtigen Kandidaten und achten Sie darauf, dass die Profildaten Ihrer TRM-Kandidaten aktuell sind.

Erreichen und binden Sie Talente über interaktive, jedoch exklusive Onlinemedien!

Die Ergebnisse verdeutlichen: Kandidaten der „Generation Y“ sind heute vermehrt im Social Web aktiv. Dabei schützen sie allerdings ihre Privatsphäre. Soziale Netzwerke bieten deshalb kaum Raum für erfolgreiches TRM. Exklusive Talent-Communities hingegen werden von Kandidaten genutzt, wenn die darin zu findenden Angebote attraktiv für sie sind. Überlegen Sie, ob die von Ihnen eingesetzten TRM-Medien zeitgemäß sind und hinterfragen Sie, wie gut Ihre TRM-Angebote im Social Web bei Ihren Zielgruppen ankommen. Setzen Sie auf die richtigen Kommunikationsformate!

Wenn Sie die vollständige Studie schon jetzt erhalten möchten, so können Sie diese kostenlos unter https://www.intraworlds.com/trm-studie anfordern.

Dieser Beitrag wurde verfasst von Dr. Martin Heibel