IntraWorlds und Conenza schließen sich zusammen, um die nächste Generation von Talent Engagement zu ermöglichen

Das kombinierte Unternehmen wird die Bindung von Talenten über den gesamten Karrierezyklus hinweg fördern – von Kandidaten und Mitarbeitern bis hin zu Ehemaligen und Ruheständlern

 

München (Deutschland) und Seattle (Washington, USA), 2. Dezember 2019

In der heutigen, globalisierten Wirtschaft geht es beim Talentmanagement um weit mehr als nur um die Besetzung von Jobs und die Bindung von Mitarbeitern. Daher bündeln IntraWorlds und Conenza ihre Kräfte, um es Unternehmen zu ermöglichen, das Talentmanagement durch systematische Einbindung von Talenten über den gesamten Karrierezyklus hinweg auf die nächste Ebene zu heben.

Durch die Bündelung von Ressourcen und Erfahrungen sowie einer gemeinsamen Vision wird das kombinierte Unternehmen wertvolle Erkenntnisse und Ergebnisse für die gemeinsamen Kunden liefern, die lebenslange Beziehungen zu Talenten aufbauen und pflegen möchten.

 

“Neue Trends im Personalbereich zu verstehen und an Ihnen dran zu bleiben ist wichtig, um Talente auf uns aufmerksam zu machen und sie an uns zu binden. Jetzt können wir uns mit einer noch größeren Vielfalt an Alumni-Netzwerken aus allen wichtigen Branchen vernetzen und von Ihnen lernen.”
-Margret Klein-Magar, Head of SAP Alumni Relations, SAP SE

 

Mit den Softwarelösungen der zusammengeschlossenen Unternehmen werden die gemeinsamen Kunden in der Lage sein:

  • Geschäftsergebnisse zu verbessern, indem sie beispielsweise Markenbotschafter aufbauen, die Geschäftsentwicklung vorantreiben, die Kundenbindung erhöhen und die Rekrutierungskosten senken;
  • sich mit marktführenden gemeinsamen Kunden aller bedeutenden Branchen zu vernetzen und Best-Practice-Beispiele zu teilen;
  • neue Einblicke in die jährlichen Benchmarking-Berichte und neuesten HR-Forschungerkenntnisse aus der Zusammenarbeit mit führenden Universitäten zu gewinnen.

„Unser Ziel ist es, unseren Kunden wertvolle Erkenntnisse zu ermöglichen, sodass sie bessere Ergebnisse erzielen können“, sagt Stephan Herrlich, Mitgründer und Geschäftsführer von IntraWorlds. „Der Einbezug von Conenzas Erfahrung mit globalen Alumni-Lösungen wird es uns ermöglichen, Talent Engagement für unsere Kunden auf ein neues Niveau zu heben.

„Wir haben uns immer darauf konzentriert, unseren Kunden zum Erfolg zu verhelfen, indem wir es ihnen ermöglichen, Mitarbeiter und Ehemalige ein Leben lang an sich zu binden“, sagt Tony Audino, Gründer und CEO von Conenza. „Durch den Zusammenschluss mit IntraWorlds können wir unseren Kunden nun eine globale Lösung anbieten, die den gesamten Karrierezyklus von Talenten abdeckt.

Der Zusammenschluss tritt am 1. Januar 2020 in Kraft.

Diesen Blogpost können Sie hier auch als PDF herunterladen:

 

 

Über IntraWorlds
IntraWorlds ist ein globaler Softwareanbieter für Talent Relationship Management- und Alumni Engagement-Software mit Fokus auf cloud-basierten Lösungen mit einem hohen Grad an Automation und Benutzerfreundlichkeit, sowohl für Administratoren als auch für Endnutzer.

Über Conenza
Conenza verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Unterstützung führender Organisationen beim Aufbau und der Verwaltung von Alumni-Programmen, die lebenslange Beziehungen ermöglichen, Markenbotschafter schaffen, neue Möglichkeiten der Umsatzsteigerung generieren, Wiedereinstellungen von Talenten erleichtern und den dauerhaften Zugang zu wertvollem Wissen sicherstellen.

Kontakte
Rebecca McAfee
Conenza Inc.
rebecca@conenza.com
+1 (206) 792-4245

Friedemann Holland
IntraWorlds GmbH
f.holland@intraworlds.com
+49 (89) 20 00 412 13