Talent Relationship Management 2.0

Talent Relationship Management 2.0: Vereinfachen Sie Ihre Personalsuche und verbessern Sie gleichzeitig Ihr Personalmarketing. Nutzen Sie unsere innovative Online-Plattform zur Bindung von High-Potentials an Ihr Unternehmen!

Da die Bewerber ihr Profil selbst aktuell halten, können Sie diese gezielt über Talent Relationship Management 2.0-Maßnahmen wie aktuelle Jobangebote oder Recruiting-Events informieren.

Differenzieren Sie sich in Zeiten der Talentknappheit mit professionellen Talent Relationship Management 2.0 vom Wettbewerb und schaffen Sie sich nachhaltige Wettbewerbsvorteile. Kontaktieren Sie uns jetzt! Mehr als 165 zufriedene Kunden, darunter Schaeffler und BMW, arbeiten erfolgreich mit unseren Talent Community-Lösungen.

Unternehmen haben die Chancen des Talent Relationship Management 2.0 erkannt und setzen immer mehr auf die neuen Möglichkeiten im Web 2.0. Bisher wurden Internet-Stellenbörsen und Unternehmenswebseiten als zentrale Kanäle zur Rekrutierung von High-Potentials genutzt. Doch die Generation der Social Media-Nutzer rückt nach. Eine Studie des ARD/ZDF 2010 ergab, dass über 85 Prozent der deutschen Jugendlichen zwischen 14 und 19 Jahren ein persönliches Profil in mindestens einem Social Networking Portal besitzen. Durch diese Entwicklung ist das Talent Relationship Management 2.0 ein neuer, innovativer Ansatz zur Gewinnung der Top-Talente der Branche. Nur rund 10 Prozent der Arbeitskräfte können sich als High-Potentials bezeichnen. Doch der Bedarf an qualifizierten Führungskräften und hochkompetenten Fachkräften steigt ständig. Durch das Talent Relationship Management 2.0 kann Ihr Unternehmen neue Talente frühzeitig erkennen und an das Unternehmen binden. Durch Talent Relationship Management 2.0 wird ein nachhaltiger Wettbewerbsvorteil in der Personalbeschaffung generiert.

Talent Pool: Der Grundstein des Talent Relationship Management 2.0

Der erste Schritt zum erfolgreichen Talent Relationship Management 2.0 ist der Aufbau eines exklusiven Talent Pools. Dabei gilt es, die Daten aller Bewerber zu erfassen. Durch die Registrierung in einer eigenen Talent Community ist das Unternehmen automatisch Inhaber der Daten und kann jederzeit darauf zurückgreifen. Das Talent Relationship Management 2.0 ist in weiterer Folge geprägt durch den Aufbau einer persönlichen Beziehung zu den Kandidaten. Dadurch werden diese an das Unternehmen gebunden.

Persönliche Beziehung: Erfolgsfaktor im Talent Relationship Management 2.0

Um den Kontakt zu den High Potentials aufrechtzuerhalten, eignet sich eine eigenen Community als Talent Relationship Management 2.0-Maßnahme sehr gut. Am häufigsten werden Einladungen zu Firmenevents, Newsletter oder persönliche Angebote ausgesendet. Das bringt eine Win-Win-Situation für beide Seiten: Durch gezieltes Talent Relationship Management 2.0 kann das Unternehmen qualifizierte Mitarbeiter schon früh rekrutieren. Der Student hingegen kann frühzeitig wertvolle Kontakte für seinen späteren Berufseinstieg knüpfen.

Das Web 2.0 wird bereits gleichermaßen von Stellensuchenden als auch von Unternehmen genutzt. Deswegen wird das Talent Relationship Management 2.0 auch zukünftig in der Rekrutierung von Talenten immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Profitieren Sie vom Web 2.0 und informieren Sie sich jetzt, wie auch Sie mit der Talent Community-Lösung von IntraWorlds ein erfolgreiches Talent Relationship Management 2.0 einrichten können!

Mehr zum Thema

Prof. Trost über TRM

In diesem Interview erläutert Prof. Trost Best Practices für Talent Relationship Management.

Relationship Management

Erfahren Sie wie KPMG und Bosch Candidate Relationship Management umsetzen.

Next-Gen Talent Acquisition

Erfahren Sie wie Ihre Recruiting-Ziele besser umgesetzt werden können.

Die Candidate Experience

Robin Erickson von Bersin by Deloitte gibt hilfreiche Tipps für eine verbesserte Candidate Experience.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns

KONTAKT
DEMO